Chefsache

Egal ob Imagefilm, Corporate TV, Web-TV, PR-Film, web 2.0: Man kann nicht immer nur Produkte und Gebäude abfilmen. Irgendwann kommen Menschen zu Wort, der Patron, die Top-Manager, der Key Account Manager, die Chef-Analystin, der HR-Chef.

Diese Leute sind kompetent in Ihrer Funktion, aber nicht unbedingt als Protagonist/innen in Corporate Movies. Sie brauchen Training und Coaching im Umgang mit Kamera, Mikrophon und Tele-Prompter.

Menschen zu einem möglichst angstfreien, authentischen Auftreten verhelfen, das ist, was wir täglich tun. Wenn sie auf dem Set, vor der Kamera, vor dem Prompter stehen, ist es zu spät.

Leute, die in solchen Produktionen mitwirken sollen (wollen, dürfen, müssen…) trainieren wir rechtzeitig und individuell. Und wir coachen sie dann auch gleich on site. Das beschleunigt den kostspieligsten Teil der ganzen Produktion, den Dreh.

Nehmen Sie also zum vornherein ein Training & Coaching ins Budget auf, wenn Leute von Seiten des Auftraggebers mitspielen sollen. Wir geben gern Auskunft über Aufwand und Kosten.

Ob der Auftraggeber das Angebot annehmen will, kann er selber entscheiden; vorausgesetzt, er wird rechtzeitig auf die Option aufmerksam gemacht.